Projekt

Allgemein

Profil

TS_Testfall #4047

Person Person

Es kann ein Dienstequalitätstest für einen IINSPIRE Download Service – WCS ausgeführt werden_

Von Gerd Weber vor etwa 1 Monat hinzugefügt. Vor 5 Tagen aktualisiert.

Status:
Bestanden
Priorität:
Mittel
Zugewiesen an:
TS-Neu-Anwender
Kategorie:
04_Dienstequalitätstestausführung
Beginn:
16.03.2020
Abgabedatum:
27.03.2020
Testfall_ID:
TF_DQT_01_06
Ticketreferenz AN:
getestet_von:

BST/KST


Beschreibung

Schritt-Nr. Testschritt Erwartetes Ergebnis
Schritt_01 Anlegen und aktivieren eines Testes für den gewählten Dienst Der Test wurde korrekt angelegt, die Testabfrage generiert und die Qualitätsmessungen erfolgreich gestartet.

Verwendete Testdaten

Dienstqualitätsklasse: INSPIRE Download Service - WCS
Ressource/Abfrage (automatisch generiert): https://inspire.brandenburg.de/services/borelief_wcs?request=GetCoverage&service=WCS&version=2.0.1&coverageid=dgm&crs=http%3A%2F%2Fwww.opengis.net%2Fdef%2Fcrs%2FEPSG%2F0%2F25833&bbox=161430.447727899%2C5687413.64812235%2C575150.461071667%2C5944296.70117484&width=800&height=600&format=image%2Fpng
Start: 23.03.2020 09:01:51
Ende: 26.03.2020 08:58:50
mit Angabe Wartungsfenster: 24.03.2020 09:00:00 - 24.03.2020 19:00:00


Aktuelles Testergebnis

Dienstqualitätstest konnte erfolgreich angelegt werden, Qualitätsmessung erfolgreich gestartet und beendet. Wartungsfenster wurde eingehalten.

Allgemeine Anmerkungen:
- Im Testbericht werden als Default-Ansicht (Aggregationsstufe "Nicht aggregieren") nur die Messergebnisse der letzten Stunde angezeigt. Für mich ansprechender wäre eine Default-Ansicht, in der der gesamte Messzeitraum angezeigt wird. Aggregiert werden sollte automatisch in Abhängigkeit der Dauer des Messzeitraums: Liegen alle Messwerte innerhalb eines Tages auf stündlich, einer Woche auf täglich, innerhalb eines Monats auf wöchentlich, innerhalb eines Jahres (mehrere Monate) auf jährlich. Die X-Achse sollte sich dabei dynamisch anpassen (Minuten, Stunden, Tage, Wochen, Monate, Jahre).
- Die Werte für die erreichte Verfügbarkeit und erreichte Leistungsfähigkeit sollten sich jeweils auf die gewählte Aggregationsstufe beziehen, in diesem Fall nicht erkennbar, da Werte gleich bleibend.
- Die Ergebnisansicht ist relativ groß, d.h. der Nutzer muss sehr viel scrollen, um die Ergebnisse zu sehen. Schöner wäre eine Ergebnisdarstellung, in der das Diagramm nur die Fenstergröße füllt.

Historie

#1 Person Von Gerd Weber vor etwa 1 Monat aktualisiert

  • Aktuelles Testergebnis aktualisiert (diff)

#2 Person Von Gerd Weber vor etwa 1 Monat aktualisiert

  • Beschreibung aktualisiert (diff)

#3 Person Von Gerd Weber vor etwa 1 Monat aktualisiert

  • Zugewiesen an wurde auf TS-Neu-Anwender gesetzt

#4 Person Von Gerd Weber vor 21 Tagen aktualisiert

  • getestet_von aktualisiert (diff)

#5 Person Von Daniela Hogrebe vor 5 Tagen aktualisiert

  • Aktuelles Testergebnis aktualisiert (diff)
  • Verwendete Testdaten aktualisiert (diff)
  • Status wurde von Offen zu Bestanden geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF