Projekt

Allgemein

Profil

News

18.09.2020 Bereitstellung Release 1.0.2

Von Gerd Weber vor etwa 2 Jahren hinzugefügt

Im Laufe des heutigen Nachmittags wird im Anschluss an die normale Servicezeit das Release 1.0.2 für die GDI-DE Testsuite bereitgestellt.

Dieses beinhaltet neben der Behebung mehrerer während der abschließenden Post-Implementation-Phase festgestellten Fehlern vor allem die beiden neuen Testklassen zu

  • Konventionen der GDI-DE für GDI-DE-konforme Metadaten
  • Konventionen der GDI-DE für INSPIRE-konforme Metadaten

in der Version 2.0.1.

Mit diesem Release wird die mit Meilenstein 10 zum Abschluss des Projektes zur Neuentwicklung der GDI-DE Testsuite bereitgestellte Funktionalität in den normalen Produktivbetrieb überführt.

Zukünftige Anpassungen, Änderungen und Weiterentwicklungen werden im Rahmen der Wartung und Pflege unter Einbeziehung des jeweils geltenden Change Management Prozesses durchgeführt.

31.07.2020 Bereitstellung Korrekturrelease 0.8.3:

Von Gerd Weber vor mehr als 2 Jahren hinzugefügt

Im Laufe des heutigen Nachmittags wird im Anschluss an die normale Servicezeit ein neues Korrekturrelease für die GDI-DE Testsuite bereitgestellt.
Dies beinhaltet
• die Einbindung des aktuellen Releases des ETF Validators
• ein überarbeitetes Layout der Testberichte im pdf-Format.
• aussagekräftigere Texte bei systemseitig versandten E-Mails
• Behebung mehrerer kleinerer Fehler bei Konformitäts- und Dienstequalitätstestausführung.
__________________________________________________________________________________________________________

Link zur Liste bekannter Fehler die zur Zeit noch nicht behoben sind
__________________________________________________________________________________________________________

Produktivstart der neuentwickelten GDI-DE Testsuite

Von Gerd Weber vor mehr als 2 Jahren hinzugefügt

Die neue GDI-DE Testsuite ist ab dem 28.05.2020 unter https://testsuite.gdi-de.org verfügbar. Neben einer komplett neu entwickelten Benutzeroberfläche umfassen die wesentlichen Neuerungen die Integration der Tests aus dem INSPIRE Validator sowie die Durchführung von "Massentests", d.h. es können mehrere Ressourcen gleichzeitig getestet werden. Außerdem ist es nun möglich, Tests ohne Registrierung bzw. Anmeldung über die sogenannte "Schnelltest"-Funktionalität auszuführen.

Auch nach Aufnahme des Produktivbetriebs der neu entwickelten GDI-DE Testsuite besteht während der dreimonatigen "Post Implementation Support"-Phase für einen Übergangszeitraum bis zum 31.08.2020 die Möglichkeit die alte GDI-DE Testsuite zu nutzen. Sie kann bei Bedarf unter https://testsuite.gdi-de.org/gdi/ erreicht werden.

(21-29/29)

Auch abrufbar als: Atom