Projekt

Allgemein

Profil

News

Fehler beim Anlegen von Tests (1 Kommentar)

Von Anonym vor mehr als 2 Jahren hinzugefügt

Beim Anlegen von Tests kommt es immer wieder zu Datenbankfehlern. Wir sind gerade dabei den Fehler zu lokalisieren und gehen davon aus, dass das Problem bis Mittwoch (19.07.2017) behoben ist.

Abschalten der Testklassen zu OGC Web Map Services

Von Anonym vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

wie aus der Sitzung des AK Geodienste vom 23./24.03.2106 hervorgegangen ist, werden die Testklassen "Kartendienste | Map Services WMS 1.1.1" und "Kartendienste | Map Services WMS 1.3.0" als eigenständige Testklassen abgeschaltet und in die Testklassen "Kartendienste | Map Services: INSPIRE View Service based on WMS 1.1.1 und Kartendienste | Map Services: INSPIRE View Service based on WMS 1.3.0" als Konformitätsklassen integriert.

Für weitere Informationen: https://redmine.gdi-de.org/issues/459

Die Abschaltung der Testklassen und die Integration in die INSPIRE-Testklassen erfolgt am Montag, den 25.07.2016.

Viele Grüße

Ihr GDI-DE Testsuite Team

GDI-DE Konventionen zu Metadaten, Version 1.1.1

Von Anonym vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

Der Arbeitskreis Metadaten hat die Version 1.1.1 der "Konventionen zu Metadaten" fertiggestellt. Diese finden Sie unter [1]. Neben der Korrektur einiger Fehler und editorischer Änderungen wurden Referenzen auf die abstrakten Testbeschreibungen (ATS) ergänzt. Darüber hinaus wurde das Kapitel "1.4 Hinweise zum Dokument" eingefügt.

Weiterhin können wir Ihnen mitteilen, dass inzwischen die Metadaten-Tests in der GDI-DE Testsuite überarbeitet wurden (s. LG GDI-DE Beschluss Nr. 79). Die mit der Version 1.1.1 korrespondierenden Tests stehen ab sofort in den Testklassen "Metadaten | Konventionen der GDI-DE für INSPIRE-relevante Metadaten (Version 1.1.1)" und "Metadaten | Konventionen der GDI-DE für ISO-konforme Metadaten (Version 1.1.1)" zur Verfügung [2].
Bereits bekannte/gemeldete Fehler in der Implementierung der Tests können Sie unter [3] einsehen.

[1] http://www.geoportal.de/SharedDocs/Downloads/DE/GDI-DE/Dokumente/Architektur_GDI_DE_Konventionen_Metadaten_v1_1_1.html
[2] http://testsuite.gdi-de.org/
[3] https://redmine.gdi-de.org/projects/gdi-de-testsuite/issues?query_id=21

Testklassen zu den Metadaten-Konventionen der GDI-DE

Von Anonym vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

Die aktuelle Entwicklung von Testklassen zur Prüfung der Konventionen der GDI-DE hinsichtlich zur Bereitstellung von Metadaten ( "Architektur der Geodateninfrastruktur Deutschland - Konventionen zu Metadaten" in der Version 1.1.0 vom 13.07.2015.) konnte durch den Auftragnehmer abgeschlossen werden. Die Tests befinden sich nun in der Testphase, die durch den AK Metadaten durchgeführt wird.

Um einen reibungslosen Verlauf des INSPIRE-Monitorings gewährleisten zu können, ist die Freischaltung der Testklassen für das 2. Quartal 2016 geplant. Mit Freischaltung der Testklassen wird die GDI-DE auf die Version 2.2.0 upgedatet. Weitere Informationen zur Version finden Sie hier: http://redmine.testbed.gdi-de.org/versions/4.

    (1-10/10)

    Auch abrufbar als: Atom