Projekt

Allgemein

Profil

News

Avatar?id=734&size=24x24GDI-DE Registry: Keine Testsuite-Ableitungen in der Registry.

Von Gregor Scharf vor etwa 1 Jahr hinzugefügt

Was bedeutet Testsuite-Ableitungen? ► In der Registry registrierte Dienste und Metadaten (INSPIRE-Monitoring-Register usw.), werden normalerweise in der Testsuite getestet, um diese Ergebnisse dann in der Registry speichern/anzeigen zu können und z.B. auch an die EU melden zu können.

Aus Sicherheitsgründen mussten ein paar vom BSI als nicht mehr sicher eingestufte HTTPS-Cipher-Suites abgeschaltet werden.

Sehr wahrscheinlich funktionieren deshalb die Testsuite-Ableitungen in der Registry aktuell nicht mehr und die Warteschlangen sind auf riesige Werte angewachsen.

PersonGDI-DE Registry: Wartungsarbeiten 22.02. 19:00 Uhr

Von Christian Seip vor mehr als 1 Jahr hinzugefügt

Heute abend finden kurzfristige Wartungsarbeiten statt. Damit wird im Monitoring-Client nun die korrekte Organisationsebene für '000000000000' abgeleitet (Bund statt Land).

PersonGDI-DE Registry: Wartungsarbeiten beendet

Von Christian Seip vor mehr als 1 Jahr hinzugefügt

Die Registry läuft wieder und Namensräume sollten wieder anlegbar sein. Außerdem wurde das Problem der fehlenden Übernahmen bei der Qualitätssicherung im Moni-Client behoben, sodass nun alle Angaben automatisiert übernommen werden - sowohl für Dienste als auch für Datensätze.

PersonGDI-DE Registry: Wartungsarbeiten verschoben

Von Christian Seip vor mehr als 1 Jahr hinzugefügt

Leider konnte das NR-Problem bisher nicht vollständig gelöst werden, sodass die Wartungsarbeiten verschoben werden müssen. Weitere Neuigkeiten folgen.

PersonGDI-DE Registry: Wartungsarbeiten 24.01. 10:00 Uhr NR+Moni

Von Christian Seip vor mehr als 1 Jahr hinzugefügt

Wahrscheinlich finden am 24.01. ab 10:00 Uhr Wartungsarbeiten statt. Das Problem, dass Namensräume nicht mehr angelegt werden konnten, ist dann behoben. Außerdem wird dann das Problem der fehlenden Übernahmen bei der Qualitätssicherung im Moni-Client behoben sein, sodass alle Angaben automatisiert übernommen werden - sowohl für Dienste als auch für Datensätze.

(Wahrscheinlich, weil die Sache mit den Namensräumen noch nicht 100%ig abgeschlossen ist im Moment.)

PersonGDI-DE Registry: Start Monitoring

Von Christian Seip vor mehr als 1 Jahr hinzugefügt

So wie es aktuell aussieht, laufen Ableitungen stets sauber durch und der Regionalschlüssel wird richtig gesetzt.
Ich habe nach wie vor ein bisschen Sorgen, was "Meine Daten" angeht. Sollten Sie also feststellen, dass dort etwas fehlt, melden Sie sich bitte oder importieren Sie erneut über den CSW z. B.
Ansonsten kann das Monitoring für 2018 nun planmäßig beginnen.

PersonGDI-DE Registry: Wartungsarbeiten (halbwegs) beendet

Von Christian Seip vor mehr als 1 Jahr hinzugefügt

Die Produktionsinstanz der Registry läuft nun wieder. Leider gibt es (mind.) ein Problem beim Import der bestehenden Einträge ("Meine Daten/Dienste") in den Monitoring-Client. Dieser läuft also im Moment nicht richtig und sollte nicht benutzt werden.
Wir arbeiten daran, es ist aber gut möglich, dass dieses Problem erst in der 1. KW gelöst werden kann. Wir bitten damit im Zusammenhang stehende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Auf dem Testsystem (reg) sieht man aber schon, dass es wie gewünscht funktioniert (auch wenn immer noch Gemeindekennzahl statt RS dort steht):

PersonGDI-DE Registry: Wartungsarbeiten 20.12. 13:00 Uhr

Von Christian Seip vor mehr als 1 Jahr hinzugefügt

Zur Umsetzung des RS ins Produktivsystem finden möglicherweise länger dauerende Wartungsarbeiten am 20.12. ab 13:00 Uhr bis mind. 15 Uhr statt.

(11-20/57)

Auch abrufbar als: Atom